Kontakt

Für Fragen und Informationen:
info@dualesstudiuminformatik.de

mehr →

DSI Begrüßungs- und Absolventenfeier 2019

Am 20. September fand die jährliche Begrüßungs- und Absolventenfeier aller neuen DSI-lerinnen und DSI-ler statt. Gleichzeitig verabschiedeten wir alle, die in diesem Jahr Ihren Abschluss gemacht haben. Hier gehts zum Nachbericht und den Bildern.

 

DSI Begrüßungs- und Absolventenfeier 2019

Am 20. September fand im Haus der Wissenschaft die diesjährige DSI und DMI Begrüßungs- und Absolventenfeier statt. „Es gibt viel zu bewegen“, sagt Christoph Ranze, Geschäftsführer der encoway GmbH und 2. Vorsitzender des Fördervereins bremen digitalmedia und verabschiedet damit die Absolventen, die das DSI zum Wintersemester 2014 begonnen hatten. Gleichzeitig begrüßt Ranze die 46 neuen dualen Studenten die in diesem Jahr ins duale Studium starten.  

Rund 100 Gäste waren der Einladung des Fördervereins gefolgt und feierten gemeinsam mit den Studierenden. Für die musikalische Untermalung des Abends sorgte die Band „Twelve days“.  Lutz Zegartowski, Vorsitzender der DSI Beirats, führte durch den Abend und schwelgte dabei in Erinnerungen: „Vor knapp 14 Jahren begann das Ausbildungsprogramm DSI mit gerade einmal einer Handvoll Unternehmen und zehn Studierenden. Heute sind es über 30 Unternehmen und jedes Jahr steigen immer mehr hervorragend ausgebildete Fachkräfte in den Arbeitsmarkt ein.“

Und auch Richard Sethmann, Professor des Fachbereichs Elektrotechnik und Informatik der Hochschule Bremen, ist überzeugt vom DSI: „Ihr Erstsemester – aus meiner Sicht habt ihr die richtige Entscheidung getroffen.“ Nach feierlicher Übergabe der Bachelor- und Masterurkunden klang der Abend bei Sekt und Häppchen aus.

Hier kommt ihr zu den Fotos des Abends (fotografiert von Steven Keller).

 

Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterführende und detaillierte Informationen dazu, können Sie unserer Datenschutzerkärung entnehmen.